Bärenstark-Lernen

Bärenstark lernen
Beratung - Diagnostik - Lerntherapie

Netzwerk Integrativer Lerntherapeuten (M.A.)

Lerntherapie Anfrage

 Kontakt:   0 46 30 - 93 89 49

1. Schritt
 
Diagnostik
mehr >>>

2. Schritt
Förderplan
mehr >>>

3. Schritt
Fördervertrag
mehr >>>

4. Schritt
Lerntherapie
mehr >>>

Lerntherapie

4. Schritt: Lerntherapie

Nun kann die lerntherapeutische Arbeit mit dem Kind beginnen. Die Sitzungen finden ab jetzt regelmäßig zu den festgelegten Zeiten statt.
Die Inhalte orientieren sich am Förderplan. Ausgewählte, wissenschaftlich begründete und erfolgserprobte Förderkonzepte zum Lesen-, Schreiben- oder Rechnenlernen werden gezielt eingesetzt. Der Einstieg erfolgt immer an der ermittelten Nullfehlergrenze des Kindes und baut darauf auf. Auf diese Weise werden Erfolgserlebnisse ermöglicht, die das Kind meist dringend braucht. Während der laufenden Förderung erfolgt eine ständige Orientierung am Lernfortschritt des Kindes und eine entsprechende Anpassung der Lerninhalte.
Die lerntherapeutischen Sitzungen werden getragen von einer vertrauensvollen und ermutigenden Beziehung zwischen Lerntherapeutin und Kind. Flexibilität und Spaß an den Lerninhalten stehen im Vordergrund. Lerntherapeutische Spiele dienen indirekt der Förderung von Konzentration und Motivation oder sie unterstützen direkt den zu bearbeitenden Lernstoff. Auf jeden Fall sorgen sie für Abwechslung in den Förderstunden und bringen Leichtigkeit und Freude in den Lernprozess.

Wichtig ist, dass das Kind wieder mit Freude lernt!